Älter werden, alt sein im Landkreis Donau-Ries

alter01

"Wer in einem gewissen Alter frühere Jugendwünsche und Hoffnungen realisieren will, betrügt sich immer; denn jedes Jahrzehnt des Menschen hat sein eigenes Glück, seine eigenen Hoffnungen und Aussichten."

Landrat Stefan Rößle, im Vorwort zum Seniorenpolitischen Gesamtkonzept für den Landkreis Donau-Ries (2011) 

Mit dem Seniorenpolitischen Gesamtkonzept macht sich der Landkreis Donau-Ries auf den Weg, die Rahmenbedingungen zu beschreiben, die es älteren Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen, dieses Glück zu empfinden. Dass sie hoffnungsvoll in die Zukunft blicken können hängt maßgeblich davon ab, dass Landkreis und Kommunen die Bedürfnisse der Seniorinnen und Senioren kennen und wissen, wie die Situation verbessert werden kann.

Es geht darum, die Zukunft für die Menschen im Landkreis - gerade auch für ältere Menschen - aktiv zu gestalten.

Ein japanisches Sprichwort sagt:

"Die größte Kulturleistung eines Volkes

 sind die zufriedenen Alten."

Das Seniorenpolitische Gesamtkonzept soll dazu dienen, diese Leistung für den Landkreis Donau-Ries zu vollbringen.

Sie finden das Seniorenpolitische Gesamtkonzept sowie weitere Informationen zu dem Thema im Downloadbereich am Ende dieser Seite.

 


Eine der Empfehlungen des Konzepts lautet:

Ausbau des "Familienportals" um die Zielgruppe Senioren

In absehbarer Zeit soll es also an dieser - oder anderer geeigneter - Stelle ein umfassendes Informationsangebot für ältere Bürgerinnen und Bürger unserer Landkreis geben.

Bis es soweit ist, finden Sie hier zumindest die wichtigsten Anlaufstellen, sowie einige interessante Links und Downloads.

 

drucken nach oben