Zur Bevölkerungsentwicklung im Landkreis Donau-Ries (2013)

be2013

Das sozialwissenschaftliche Institut SAGS (Augsburg) hat 2013 Informationen zur Bevölkerungsentwicklung im Landkreis Donau-Ries zusammengestellt.

Enthalten sind neben Darstellungen der Entwicklung bis 2011 (z.B. Wanderungssaldo) auch eine Beschreibung der Effekte des Zensus vom 9. Mai 2011.

Die Bevölkerungsentwicklung im Landkreis Donau-Ries seit 1950

Die Bevölkerungsentwicklung im Landkreis Donau-Ries zeichnete sich in den 80er und 90er Jahren durch einen deutlichen Zuwachs aus. Besonders hervorzuheben ist hier die starke Zuwanderung in den ersten Jahren nach der Öffnung der Grenzen. Diese Wachstumsphase dürfte mit dem Jahr 2004 zu einem Abschluss gekommen sein. Bis einschließlich des Jahres 2010 konnte der Landkreis Donau-Ries keine Nettozuwanderungen mehr verbuchen. Erst im Jahr 2011 konnten mit 505 Personen wieder Nettozuwanderungen in der Größenordnung der ersten Jahre nach dem Jahrhundertwechsel erzielt werden. 


Lesen Sie mehr!